Telefon 04172 - 96 98 44|info@jak-connect.de

Bewertungen im Internet. Wie relevant sind diese?

Bewertungen im Internet. Wie relevant sind diese?

Vor wenigen Tagen fragte mich ein geschäftlicher Kontakt, ob es mir persönlich wichtig wäre, dass er uns auf unserer Facebookseite 5 Sterne als Bewertung geben würde. Er war durch die Anregung eines anderen Unternehmers darauf gekommen, der vorschlug, dass alle Mitglieder eines Unternehmerstammtisches sich doch gegenseitig die entsprechende Facebook Bewertung im Internet geben könnten.

Bisher hatten wir selbst Facebook nicht als primären Vertriebskanal genutzt, dennoch hatte ich natürlich spontan nichts dagegen. Doch mein befreundeter Unternehmerkollege tat sich selbst schwer damit. Er meinte, es hätte für ihn einfach einen schlechten Beigeschmack, wenn er ein Unternehmen mit sehr gut bewerten würde, mit dem er geschäftlich bisher noch keine direkten Erfahrungen gemacht habe und dass ihm die durch ihn ausgesprochenen Bewertungen und Empfehlungen zu wichtig wären, um damit leichtfertig umzugehen.

Ich konnte diese Betrachtung gut nachvollziehen und es brachte mich dazu ganz grundsätzlich über die Bewertungsmöglichkeiten im Internet nachzudenken. Natürlich finde ich persönlich es immer spannend, bei Unternehmen mit denen ich vielleicht zukünftig zusammenarbeiten werde in die Referenzen zu schauen. Hier interessieren mich vorrangig authentische Meinungen anderer Unternehmen bezüglich der Zusammenarbeit und weniger schier endlose Auflistungen diverser Firmen, mit denen man mindestens einmal zusammengearbeitet hat.

Doch ich kann grundsätzlich sagen, dass ich selbst diese Referenzen bei anderen regelmäßig betrachte und sie für mich einen Mehrwert darstellen. Wie ist es aber mit den zahlreichen anderen Bewertungsmöglichkeiten im Netz? Neben diversen autarken Bewertungsplattformen kommen noch die Unternehmensauftritte in den sozialen Netzwerken und natürlich auf Google hinzu. Wir haben in der Vergangenheit Referenzen und Bewertungen auf einer Bewertungsplattform von unseren Kunden eingeholt und freuen uns grundsätzlich immer, wenn jemand uns an irgendeiner Stelle ein positives Feedback gibt.

Wen würde so etwas nicht motivieren? Es kamen bisher aber keine Interessenten oder gar Neukunden auf uns zu, die sich in irgendeiner Art und Weise auf diese Bewertungen bezogen haben. Wie relevant also sind Sternchen, Häkchen oder Schulnoten für unsere Neukundengewinnung? Ist es unerlässlich diese einzuholen um sich als geeigneter Geschäftspartner zu präsentieren oder machen wir es uns gerne mal zu leicht und reden uns ein wir würden damit unser Geschäft nach vorne bringen?

Gib mir 5 Sternchen, dann gebe ich dir diese auch, scheint ein beliebtes Spiel in Unternehmerkreisen zu sein. Vielleicht ist es einfach nur eine Beschäftigungstherapie um den entscheidenden vertrieblichen Aktivitäten aus dem Weg zu gehen? Ich bin selbst nicht sicher, wie ich diese Fragen beantworten soll, finde jedoch, dass es für den Gesamtauftritt eines Unternehmens ein sinnvolles Beiwerk ist, sich um die eine oder andere Bewertung zu kümmern und dass dieses den entsprechenden Auftritt abrundet.

Wie sehen dass andere dort draußen? Ich bin gespannt und freue mich auf weiterführende Meinungen zu diesem Thema.

2017-10-14T12:50:32+00:00

Über den Autor: